Navigation

Projektablauf

Wie wird das Projekt ablaufen?

Projektstart von SiFAr ist das Jahr 2020, ab März sollten geplant die ersten Teilnehmenden in das Projekt eingeschlossen werden.

SiFAr besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Kursteil, die über einen Zeitraum von 2 Jahren jeweils innerhalb von drei Monaten absolviert werden. Die Kursintervalle finden jeweils zwischen April-Oktober statt, so dass die Witterungsbedingungen und Temperaturen ein Training mit dem Fahrrad sicher und ohne kalte Hände erlauben.

Der Ablauf der Studie wird dargestellt. Eine Gruppe erhält im ersten Jahr das Fahrradtraining und im zweiten Jahr Vorträge. Bei der andere Gruppe ist der Ablauf umgedreht.

Praktischer Kursteil:

Fahrradtraining mit 8 Einheiten (à 60 Minuten), die innerhalb von 3 Monaten absolviert werden

Theoretischer Kursteil:

3x Vorträge mit Wissenswertem rund um die Themen „gesundes Altern und sicheres Radfahren“, pro Monat wird je 1 Vortrag angeboten

 

Es wird nach dem Zufallsprinzip festgelegt, mit welchem Kursteil die Teilnehmenden im 1. Jahr starten.