Navigation

PD Dr. Ellen Freiberger

Curriculum Vitae

Name: PD Dr. phil. Ellen Freiberger
Geburtsdatum: 06.02.1957

Geburtsort: Colditz / Sachsen

Ausbildung:

1964 – 1976     Schule in Göttingen und Bad Pyrmont

1977 – 1981       Diplomstudiengang Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln

1987 – 1988       Aufbaustudium „Sport und Gesundheit“ Universität Würzburg

1994 – 1997       Aufbaustudiengang „Psychogerontologie“ Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)

Forschung und Lehre:

1981                 Abschluss: Diplom Sportwissenschaftler

1997                 Abschluss: Diplom Psychogerontologin

1997 – 1999     Stipendiatin aus den Mitteln des Hochschulsonderprogramms III Frauenförderung der FAU

1997 – 1998     Forschungsaufenthalt bei Dr. Spirduso an der Universität Austin /Texas USA

1999 – 2008     Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sportwissenschaft und Sport (ISS) der FAU

2000                 Promotion an der FAU mit dem Thema „Veränderung der Bewegungskoordination im Alter“

2005                 Leitung und Organisation des internationalen Symposiums „Stürze im Alter – Diagnostik und Interventionen“ am ISS – FAU

2008 – 2013     Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Leitung des internationalen Studiengangs MA Physical Activity & Health der FAU

2009                 Leitung und Organisation des internationalen Symposiums „Stürze im Alter – Implementation“ am ISS – FAU

2012                 Habilitation an der FAU mit dem Thema „Bewegung und Sturzprävention im Alter“

Seit 2013         Privat Dozentin am Institut für Biomedizin des Alterns (IBA) der FAU


Forschungsschwerpunkte:

Projekte:

Körperliche Aktivität und
Mobilität im Alter
„Fahrradsicherheit im Alter“ gemeinsam mit dem GDV. Entwicklung eines Moderatorenhandbuchs und Kurskonzepts.
Stürze im Alter: Standfest im Alter (Robert Bosch Stiftung)
Sturzprävention in der Hausarztpraxis PREFALL [Prevention of Falls] (Bayerisches Gesundheitsministerium)
Sturzprävention bei Menschen mit Behinderung PREFALLID ([Prevention of Falls in Person with Intellectual Disability] AOK / Regens-Wagner-Stiftung)
 

 

Sarkopenie & Frailty

FIAT – Fit im Alter durch professionelles Training (Robert Bosch Stiftung)
FORMOSA – Sacopenia and osteoporosis – outcome of limited regeneration in age (Bayerische Forschungsstiftung)
SPRINTT – Sarcopenia & Physical Frailty IN older people: multicomponenT Treatment strategies (EU Projekt)
PROMISS – PReventing Overtreatment in PRImary CARE (EU Projekt)
Versorgungsforschung: PROPRICARE – PReventing Overtreatment in PRImary CARE (BMBF Projekt)
POWER – Prevention by Outdoor-Walking in the Elderly at Risk (BMBF Projekt)
TIGER Transsektorales Interventionsprogramm zur Verbesserung der Geriatrischen Versorgung in Regensburg (G-BA Innovationsfond Projekt)
Geriatrie SCOPE – Screening for Chronic Kidney Disease (CKD) among Older People across Europe (EU Projekt)

Publikationen:

aktuell > 50 bei PubMed gelistete Publikationen


Mitgliedschaften:

 

  • EUNAAPA (European Network for Action on Aging and Physical Activity) Vorstandsmitglied
  • Journal of Physical Activity & Aging (Editorial Board Member)
  • EWSOP (European Working Group of Sarcopenia in Older Persons)
  • Bundesinitiative Sturzprävention
  • Deutscher Verband Gerontologie & Geriatrie

Dr. Ellen Freiberger Nürnberg, September 2018