Navigation

Mitarbeiter

Seit 2001 ist Prof. Dr. med. Cornel Sieber Direktor des Instituts für Biomedizin des Alterns. Neben seinen Tätigkeiten als Lehrstuhlinhaber für Innere Medizin/Geriatrie sowie weiterer Aufgaben in medizinischen Fachgesellschaften, wurde er 2011 in die ständige Kommission „Demographischer Wandel“ der Leopoldina gewählt.

2009 konnte dank der Theo und Friedl Schöller-Stiftung erstmals in Deutschland eine Professur für „Klinische Ernährung im Alter“ eingerichtet werden. Die Ernährungswissenschaftlerin Prof. Dr. rer. nat. Dorothee Volkert, welche seit Jahren auf dem Gebiet der Ernährung im Alter forscht und publiziert, unterstreicht die interdisziplinäre Ausrichtung des IBA.

Der Bereich der Bewegungsforschung wird seit 2012 von Frau PD Dr. Ellen Freiberger geleitet. Es werden insbesondere Studien zu Trainingsinterventionen in diesem Teil des Instituts durchgeführt.

Für das Labor des Instituts und die entsprechende Analytik ist Herr Dr. rer. nat. Robert Kob zuständig, der auch die allgemeine Administration der Lehrstuhls betreut.