UnivIS

MED 80751 - digital - Alterssyndrome - ein praktischer Blick auf Assessments und Interventionen - Wahlpflichtfach im 2. Studienabschnitt

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

  • Zeit n.V., Raum Institut für Biomedizin des Alterns ICS

Voraussetzungen / Organisatorisches

Die Lehr- und Lernmaterialen (z.B. vertonte Folien, Fallbeispiele, Videos und Lernkontrollfragen) werden ab 25.04.2022 auf StudOn hochgeladen und können während des Seminarzeitraums bearbeitet werden. In regelmäßigen Sprechstunden gibt es die Möglichkeit Fragen zu klären.
Samstag, 07.05.2022 (09:00-16:00 Uhr): Präsenztermin zur praktischen Anwendung der gelernten Inhalte mit anschließendem Test
Samstag, 07.05.2022 (16:30-17:15 Uhr): Abschließender schriftlicher Test in Präsenz.

Inhalt

Mit dem Alter kommt es zu zahlreichen körperlichen und kognitiven Veränderungen, die sich negativ auf die Ausübung von Alltagsaktivitäten auswirken und dadurch die Selbständigkeit bedrohen. Diese sind bei der Behandlung und Versorgung älterer Patienten zu berücksichtigen. In diesem Wahlfach werden wichtige Alterssyndrome wie Sarkopenie, Frailty und Mangelernährung vorgestellt. Basierend auf der bestehenden Evidenz werden Bestimmungsmethoden (Screening, Diagnostik) sowie nicht-pharmakologische Interventionen zur Prävention und Behandlung dieser Alterssyndrome erarbeitet. Während des Präsenznachmittags findet eine Simulation altersbedingter Funktionseinschränkungen (Instant Aging) statt. Zudem werden ausgewählte Screening- und Assessment-Instrumente praktisch angewendet (z.B. Messung von Körperzusammensetzung, Handkraft, Gehgeschwindigkeit).

Zusätzliche Informationen

Erwartete Teilnehmerzahl: 10