Navigation

Forschungspraktikant für das Projekt „enable“ gesucht!

 

PDF-Version

Im Rahmen einer Studie des enable-Clusters zum Thema
Bewältigung von Mangelernährung und Dehydratation bei Pflegeheimbewohnern
Ab August 2019 ist ein Forschungspraktikum an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) für einen Zeitraum von mindestens 4 Monaten zu vergeben. In Verbindung mit dem Praktikum besteht die Möglichkeit, eine Abschlussarbeit anzufertigen.

Das Ziel des enable-Clusters besteht darin, neue Strategien zu entwickeln, um Menschen über die gesamte Lebenspanne gesünder zu ernähren (http://www.enable-cluster.de/). Die FAU konzentriert sich dabei auf die Situation älterer Menschen mit einem erhöhten Risiko für die Entstehung von Mangelernährung und Dehydratation (http://www.ec2.wzw.tum.de/samples/typography-page/modul-1-fa4). Ab September 2019 wird hierzu eine individualisierte, multimodale Interventionsstudie in Pflegeheimen in Nürnberg durchgeführt.

AUFGABENBEREICHE: u.a.

– Unterstützung bei der Rekrutierung von Pflegeheimbewohnern und beim Screening auf Mangelernährung
– Unterstützung bei der Datenerhebung (z.B. Durchführung anthropometrischer Messungen, körperlicher und kognitiver Funktionstests, Ernährungserhebungen (Wiegeprotokolle))
– Dateneingabe und Auswertung (z.B. von Ernährungsprotokollen)

ANFORDERUNGSPROFIL

– Studium der Ernährungswissenschaften oder eines verwandten Fachgebietes
– Anwesenheit in Nürnberg
– Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit Pflegeheimbewohnern
– Zuverlässigkeit, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
– Motivation und Flexibilität

WIR BIETEN:

– Offenes, freundliches Arbeitsumfeld
– Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
– Einblicke in die Durchführung und Auswertung wissenschaftlicher Studien

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen in einem zusammenhängenden PDF-Dokument auf elektronischem Weg zu schicken. Im Rahmen der Bewerbung anfallende Kosten können leider nicht erstattet werden.

KONTAKT: Johanna Seemer, M.Sc. Humanernährung
Institut für Biomedizin des Alterns
Kobergerstr. 60, 90429 Nürnberg
Bei Fragen gerne telefonisch oder per Mail: 0911 5302 96-160, johanna.seemer@fau.de